• Start: 12.04.2017
  • Mittwochs, 7. DS 18:30 – 20:00 Uhr)
  • POT 81
  • Ansprechmensch: Michael Grunow
  • geld@tuuwi.de
>> Einschreibung gleich hier über OPAL! <<

Geld gilt als das allgemeinste Medium zum Austausch von Waren zwischen Menschen. Keine andere Erfindung hat unser heutiges Leben so stark beeinflusst und nichts scheint unvorstellbarer als eine kapitalistische Moderne ohne Geld. Geld regiert die Welt! Geld ist die einzige Sache, derem Qualität sich allein aus ihrer Quantität ergibt.

Diese Floskeln sind allgemein bekannt. Darüber hinaus ist das Wissen über Geld bei vielen Menschen sehr beschränkt. Mit der Umweltringvorlesung zum Thema Geld und Regionalgelder soll eine Möglichkeit eröffnet werden, dies für Interessierte im Umfeld der TU Dresden zu ändern. Neben Theorien, was überhaupt als Geld zu bezeichnen ist, sollen auch verschiedene Ansichten zur Geldschöpfung vorgestellt werden. Im Zentrum der Vorlesungsreihe stehen dann vor allem Regionalgelder und ihre Chancen als Ergänzungen zu (inter-)nationalen Währungen. In diesem Zusammenhang wird die Regionalwährung Dresdens, der Elbtaler, vorgestellt werden.

Dies ist der leere Ablaufplan.

Zu Beginn des Semsters findet ihr hier Infos. Es wird immer mal wieder Änderungen geben, schaut also ab und zu mal rein!

ACHTUNG: am 05.07. findet die Veranstaltung in HSZ/E01 statt!

 12.04.  „Regionalwährung am Bsp. Chiemgauer“  Christian Gelleri
 19.04.  „Einführung in die Grundlagen der Geldtheorie“ Steffen Henke
26.04. „Der Elbtaler stellt sich vor“ Thomas Strommer, Michael Grunow
 03.05.  „Geldstreik/Leben ohne Geld“ Raphael Fellmer
 10.05.  „Soziologische Betrachtung des Geldes mit Simmel“ Ingo Blaich
 24.05. „Geld als gesellschaftliches Medium“  Tino Heim
 31.05. n.n.  n.n.
 14.06.  „Einführung in die Vollgeldtheorie“ Lino Zeddies
21.06.  „Eine kritische Auseinandersetzung mit Vollgeld“  Steffen Henke
28.06. „Der Weg vom Bedingungslosen Grundeinkommen zum Regionalen Grundeinkommen ist notwendig und machbar.“ Jana Randig
05.07.

ACHTUNG: findet in HSZ/E01 statt!

Geldspiel Kathrin Latsch
12.07. PRÜFUNG Ihr!