Als bundesweite studentische Initiative startete die Mensarevolution im Jan. 2022 mit der Mission, die Transformation der Hochschulgastronomie hin zu einem pflanzenbasierten, gesunden und dennoch preiswerten Angebot voranzubringen. Die Ziele für nachhaltige Entwicklung und der Einfluss der Ernährung auf das Voranschreiten des Klimawandels gebieten hier schnelles Handeln hin zu einer nachhaltigen & zukunftsfähigen Mensalandschaft.

Aus dem großen Zuspruch für das CO2-Projekt zur Berechnung und Anzeige der CO2-Äquivalente der Mensaessen haben wir gelernt, dass Klimagerechtigkeit in der Mensa uns allen, egal wo, gleichermaßen eine Herzensangelegenheit ist und wir gemeinsam einfach viel mehr erreichen können, anstatt uns an jedem Studierendenwerk einzeln abzukämpfen!

Du willst auch bundesweite Forderungen in top-down und bottom-up Prozessen für die Mensa der Zukunft in die Wirklichkeit umsetzen? Dann schreib uns einfach eine E-Mail oder komm gleich bei einem unserer monatlichen Treffen vorbei!

Downloads

Plenum

Unser Plenum findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt, unsere Arbeitsgruppen treffen sich unabhängig davon und stellen dann beim Plenum den aktuellen Stand und die nächsten Schritte vor. Das Plenum ist beste Möglichkeit, um bei uns einzusteigen und einen ersten Überblick zu bekommen 🙂 Gern kannst du auch vorab oder danach noch ein persönliches Onboarding bekommen

Nächste Termine und mitmachen

  • 23. – 25.08. Mensarevolutions-Wochenende in Hamburg

Kontakt

Unterstützende

Bis heute haben sich schon 21 Studierenden-Vertretungen & Uni-Gruppen aus Bonn, Berlin, Dresden, Leipzig, Bremen, Kiel, Hamburg, Chemnitz, Zittau, Görlitz, Stuttgart & Hannover sowie 18 weitere überregionale Initiativen & Institutionen unseren Forderungen offiziell angeschlossen 📈

Folgende Studierendenvertretungen unterstützen bisher unsere Forderungen:

  1. AStA der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  2. AStA der Medizinischen Hochschule Hannover
  3. AStA der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  4. AStA der Universität Hamburg
  5. AStA der Universität Münster
  6. AStA + Referat Ökologie der Justus-Liebig-Universität Gießen
  7. AStA + Referat Umwelt der Technischen Universität München
  8. StuPa der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  9. StuPa der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
  10. StuPa der Humboldt-Universität zu Berlin
  11. StuPa der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  12. StuRa der Hochschule Zittau-Görlitz
  13. StuRa der Technischen Universität Dresden
  14. StuRa der Universität Leipzig
  15. StuRa + Referat für Ökologie u. Nachhaltigkeit der Technischen Universität Chemnitz
  16. StuRa + AG Umwelt der TU Bergakademie Freiberg
  17. AStA der Leuphana-Universität Lüneburg
  18. Studierendenparlament und -vertretung der Uni Würzburg
  19. Studierendenrat der Verfassten Studierendenschaft Heidelberg

Folgende überregionalen Studierendenvertretungen unterstützen bereits unsere Forderungen:

  1. freier zusammenschluss von student*innenschaften
  2. Konferenz Sächsischer Studierendenschaften
  3. Landesstudierendenvertretung Baden-Württemberg

Weiterhin unterstützen folgende Gruppen, Vereine und Institutionen unsere Forderungen:

  1. Albert Schweizer Stiftung für unsere Mitwelt
  2. Campus for Future Stuttgart
  3. Green Office der Universität Hamburg
  4. Hochdruck
  5. Mensa von morgen der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
  6. Musikstudierende im Auftrag der Umwelt der Hochschule für Musik Dresden
  7. Nachhaltigkeitsbüro der Humboldt-Universität zu Berlin
  8. NAHhaft e.V.
  9. netzwerk n e.V.
  10. Netzwerk Nachhaltigkeit der Ostbayrischen Technischen Hochschule Regensburg
  11. Students for Future Hamburg
  12. Students for Future Bremen
  13. Students for Future Chemnitz
  14. TU-Umweltinitiative + AG Mensa der Technischen Universität Dresden
  15. Nachhaltige Uni der Universität Leipzig
  16. Deutsche Umwelhilfe
  17. Health For Future
  18. Campusgrün der Sporthochschule Köln

Um noch mehr Gewicht zu bekommen, müssen wir aber natürlich noch mehr werden! Von daher stimmt unsere Forderungen in eurem Plenum ab und werdet so Teil der Revolution 🗳

Vergangenene Termine

  • 02.05.2024 Vorstellung der Mensarevolution beim Ernährungsrat Halle
  • 25.04.2024 Vorstellung der MENSArevolution bei der AG Green Offices und Nachhaltigkeitsbüros des netzwerk n
  • 25.04.2024 Treffen mit dem Green Office, Students For Future & dem Ernährungsrat Marburg
  • 24.04.2024 Plenum zum Semesterstart mit Onboarding online auf BBB
  • 06.03.2024: Plenum mit Onboarding online auf BBB
  • 22.02.2024: Kick-Off-Treffen mit der internationalen Bewegung Plant-Based Universities
  • 20.02.2024: Input bei DGE-Veranstaltung zum Rückblick auf den Veganuary und der Mitnahme der Veganuary-Aktionen ins ganzjährige Angebote
  • 19.02.2024: Podiumsdiskussionen zur klimafreundlichen Umstellung des Wissenschafts- und Unibetriebs, speziell zu Studierendenwerken und ihrer Politik bzgl. Gebäudebestand und dem Mensa-Essen. Teilnehmen wird u.a. Herr Magull (Leiter des Studierendenwerkes Göttingen)
  • 07.02.2024: Plenum
  • 31.01.2024: Treffen mit Health For Future
  • 27.01.2024: Mitgliederversammlung des netzwerk n
  • 26.01.2024: Treffen mit der Deutschen Umwelthilfe
  • 25.01.2024: Input bei Vernetzungstreffen der Umweltreferate & studentischen Nachhaltigkeitsgruppen an Hochschulen in Bayern 🥬
  • 25.01.2024: Treffen mit PETA
  • 22.01.2024: Orgatreffen Kooperation mit netzwerk n
  • 16.01.2024: PLENUM!
  • 10.01.2024: Austausch mit Vorstand netzwerk n
  • 08.01.2024: Gespräch mit Veganuary Deutschland
  • 13.12.2023: Treffen mit der DGE
  • 12.12.2023: PLENUM! (online auf BBB), u.a. mit Health For Future
  • 06.12.2023: Antrag mit DSW-StuRa auf der DSW-Mitgliederversammlung: Der Beschluss “Nachhaltige Mensa der Zukunft” wurde angenommen!!!! 🎉
  • 06.12.2023: Onlinetreffen mit dem MensaPlus-Projekt der Uni Bonn
  • 05.12.2023: Teilnahme an der Sitzung des DSW-Ausschuss Hochschulgastronomie in Berlin
  • 26.10.2023: Kommunikations- & Vernetzungs-Workshop bei der 2. Transferveranstaltung des NEiS-Projekts in Bonn
  • 15.10.2023: Großes Vernetzungstreffen!
  • 13.10.2023: Plenum DSW-StuRa
  • 27.09.2023: Treffen der DSW-StuRa-AG Klimafreundliche Mensa
  • 21.09.2023 Teilnahme an Podiumsdiskussion zum Thema “Transformation der Campus-Gastronomie als Projekt mit Studierenden” in Köln im Rahmen des NEiS-Projekts
  • 20.09.2023; Austauschtreffen mit der Arbeitsgruppe Nachhaltige Mensa des StuRa des DSW & dem DSW-Ausschuss Hochschulgastronomie zur Einbringung der Mensaforderungen auf der DSW-Mitgliederversammlung im Dez.
  • 14.09.2023: Plenum zu aktuellen Themen
  • 13./14.09.2023: Teilnahme an der Mensatagung des Dachverbands der Studierendenwerke in Dresden
  • 01.09.2023: Vertretung der Mensarevolution bei einem Streitgespräch im Rahmen des Kongress: Zukunft des Campus in Berlin. Hier der Videomitschnitt