FUTURE FOOD – Unsere Ernährung zwischen Geld, Macht und Genuss

Was und wie werden wir morgen essen? Wer entscheidet, was auf unsere Teller kommt? Gibt es eine Ernährungsform, die ökologisch vertretbar und gesund gleichermaßen ist? Diesen und anderen Fragen möchten wir gemeinsam mit Euch in dieser Umweltringvorlesung nachgehen. Die Veranstaltung thematisiert das Essen als individuelles Bedürfnis, soziales Ereignis und politischen Akt gleichermaßen. Wir suchen Antworten…

Weiterlesen FUTURE FOOD – Unsere Ernährung zwischen Geld, Macht und Genuss

Schönheit wird die Welt retten?! – Kunst und Technik als Handwerk für die gewissenhafte Gestaltung unserer Welt.

“Schönheit wird die Welt retten!” schrieb Dostojewski. Betrachten wir die heutigen Zustände von Klima und Umwelt, so wird klar: Um die Welt zu retten muss die Schönheit umwelt- und menschenfreundlich sein. In dieser Umweltringvorlesung widmen wir uns der künstlerischen und technischen Auseinandersetzung mit Materialien und Werkstoffen, die der oben definierten Schönheit zugutekommen. Besonderer Fokus liegt…

Weiterlesen Schönheit wird die Welt retten?! – Kunst und Technik als Handwerk für die gewissenhafte Gestaltung unserer Welt.

“GRÜNER HEDONISMUS” – Ist eine lebenswerte Welt tanzbar?!

Feiern als gäb’s ein Morgen? Feierkultur und Klimaschutz bilden ein Spannungsverhältnis von Leidenschaft und Vernunft. Feiern als hedonistischer Akt, bezieht sich auf das lustvolle Leben und nach dem Streben nach Glück und Genuss. Im Alltag begegnet uns Hedonismus meist abwertend als egoistische Lebensweise mit kurzfristiger Bedürfnisbefriedigung. Jedoch wird zunehmend der lustbetonende Lebensstil als eine Möglichkeit…

Weiterlesen “GRÜNER HEDONISMUS” – Ist eine lebenswerte Welt tanzbar?!

PROJEKTTAGE: Einfälle statt Abfälle – Lastenfahrradbau

***Die Projekttage können aufgrund der aktuellen Situation in Verbindung mit den Einschränkungen bei der Präsenzlehre nicht wie geplant im Juni stattfinden. Wir versuchen einen Nachholtermin im Spätsommer/Herbst zu organisieren.*** Gemeinsam bauen wir unter der Anleitung von Christian Kuhtz aus Fahrradschrott und einer alten Schubkarren-Wanne ein praktisches Lasten-Zweirad, das bis 100 kg Ladung tragen kann. Dabei…

Weiterlesen PROJEKTTAGE: Einfälle statt Abfälle – Lastenfahrradbau

Was ist eine URV?

Die TU-Umweltinitiative (tuuwi) organisiert seit fast 20 Jahren Umweltringvorlesungen (URV), um die Studierenden für die Umweltproblematik zu sensibilisieren und mit wissenschaftlichen Fakten in Kontakt zu bringen. Seit 2001 realisiert die tuuwi den Lehrauftrag der Kommission Umwelt und bemüht sich dabei insbesondere die wissenschaftlichen Standards einer Vorlesung im Rahmen des regulären Hochschulbetriebs zu erfüllen

Weiterlesen Was ist eine URV?

TALKING ABOUT KLIMAWANDEL – Konfliktlinien auf dem Weg in eine postfossile Welt

Spätestens durch die umfassende globale Jugendbewegung „Fridays for Future“ in den vergangenen Monaten ist klar, dass Klimawandel eines der wichtigsten Themen unserer Zeit ist. Die derzeitige Bereitschaft, grundsätzliche Dinge zu ändern, lässt jedoch auf den verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen wie Politik, Wissenschaft und Wirtschaft auf sich warten. Deswegen möchten wir mit dieser Umweltringvorlesung verschiedene Positionen, Zusammenhänge…

Weiterlesen TALKING ABOUT KLIMAWANDEL – Konfliktlinien auf dem Weg in eine postfossile Welt

WANDELGESCHICHTEN – Die Gesellschaft von morgen

Während das Pariser Klimaabkommen langsam in den Geschichtsbüchern verstaubt, wächst von Jahr zu Jahr die Angst vor den Folgen der Klimakrise. Längst ist klar, dass sich mit dem Klimawandel nicht nur ökologische und ökonomische, sondern in direkter Konsequenz auch gesellschaftliche Weichen neu stellen werden. Doch wie verändern sich solche historisch gewachsenen Strukturen und wie kann…

Weiterlesen WANDELGESCHICHTEN – Die Gesellschaft von morgen