Ein Leben in der Großstadt – das klingt verlockend. Da ist viel los, da trifft alles aufeinander, da entsteht Neues, da steppt der Bär, da ist es nachts taghell, da rollt es auf den Straßen – Stopp. Was rollt da? Autos oder Fahrräder? Woher kommt der Strom fürs Licht? Wer organisiert die Fete? Wem gehört die Wohnung? Wer bestimmt das Stadtleben? Bürger*innen, Wirtschaft, Politik? Überall steht es großgeschrieben: Die Menschheit tritt in ein Jahrtausend der Städte! Denn das Leben von immer mehr Menschen spielt sich zukünftig in Städten ab. Doch wie wollen wir in diesen Städten leben?

Mit dieser Umweltringvorlesung unternehmen wir eine Reise in die Welt der Städte : Wir besuchen Nachbarschaften, erkunden Wohnformen und Bauweisen, nehmen die Versorgung der Menschen mit Nahrung und Energieträgern unter die magische Lupe. Wie werden wir uns zukünftig fortbewegen? Womit wollen wir unsere Bedürfnisse erfüllen? Wie können möglichst viele Menschen die Gestaltung ihrer Straßen und Quartiere selbst bestimmen? Von welchen Visionen träumen die Menschen heute in einer Stadt von morgen?

  • Start: 08.04.2019
  • Zeit: Montag, 6. DS, 16:40-18:10 Uhr
  • Ort: HSZ 403 (Details)
  • Ansprechmenschen: Luisa Zenker, Bruno Hessel
  • Kontakt: stadt@tuuwi.de
  • >>>Link zur Einschreibung im OPAL<<<

Ablaufplan

Termin Thema Referent*in
08.04.2019 Einführung in die kritische Stadtforschung Dr. Matthias Naumann (Professur für Didaktik der Geographie, TU Dresden)
15.04.2019 Von der Polis zur Metropolis und regionalen Agglomerationsräumen. Prof. Angela Mensing-de Jong (Professur für Städtebau, TU Dresden)
22.04.2019 Ostermontag frei
25.04.2019 Exkursion: Tiere in der Stadt Harald Wolf (Landeshauptstadt Dresden, Mitarbeiter für Artenschutz Untere Naturschutzbehörde)
29.04.2019 Wohnungsmarktentwicklung und Gentrifizierung am Beispiel Dresden Dr. Jan Glatter (Stadtplanungsamt Dresden)
03.05.2019 Campusspaziergang im Rahmen des Janes Walk Festival 2019 “Ist das exzellent oder kann das weg?”
fällt leider aus! (Im Programm findet ihr aber sicher noch andere tolle Walks in eurer Umgebung, schaut einfach mal rein)
Manuela Jacobs (tuuwi)
06.05.2019 “Zukunftsschutzgebiete” – Erprobungsorte für koproduktive Stadtentwicklung Bettina Weber (Konglomerat e. V.)
13.05.2019 Partizipation Prof. Dipl.-Ing. Melanie Humann (Professur für Urbanismus und Entwerfen, TU Dresden)
20.05.2019
Start: 17:30 Uhr im Kino im Kasten (August-Bebel-Straße 20)
30 Jahre tuuwi: Von Leerstand und Hausprojekten. Tim Tröger (Haushalten e. V.)
27.05.2019 Stadt, Flucht und Krieg. (Neu-)aufbau lebenswerter Nachbarschaften Prof. Dr. Fatina Kourdi (Gastprofessorin an der Fakultät Architektur, TU Dresden)
03.06.2019 Wie ist eine nachhaltige Mobilitätsentwicklung praktisch zu erreichen? Prof. Dr.-Ing. Udo Becker (Professur Verkehrsökologie, TU Dresden)
10.06.2019 Pfingsten frei
17.06.2019 Aktionskunst, ziviler Ungehorsam und das Projekt “Haunted Landlord” PENG-Kollektiv
20.06.2019 Exkursion: Radrundfahrt zu Gemeinschaftsgärten im Gartennetzwerk Vertreter*innen der Projekte:
Annica Kögler (Alaungarten), Manuela Jacobs (Annengarten), tuuwi-Garten
24.06.2019 In jeder Nachbarschaft wartet eine Oase – Stadtplanung als Spiel begreifen! Silvia Hable (Bildungsreferentin für nachhaltige Stadtentwicklung und Beteiligungskultur, Stadträtin Witzenhausen)
01.07.2019 Ein Plausch über Zukunfts(t)räume im City-Café Projekte der Zukunftsstadt Dresden, u. a.:
“Stadt der Zukunft für 1 Tag”
“Zur Tonne – Containerrestaurant”
“Lebensraum Schule gemeinsam gestalten”
08.07.2019

 

Klausur
(16:40 – 18:10 Uhr)
Einschreibung im OPAL, Ort wird dort bekannt gegeben