freundlich-frischer Filmabend, Di. 22. November

„POWER TO CHANGE“ heißt der gerade erst erschienene Streifen, zu dem die TUUWI dieses mal einläd!

Wann?   Dienstag, 22. November 20:30 Uhr

Wo?       Kino im Kasten (KIK) in der August-Bebel Straß

€?          Kostenfrei wir immer, ein kleiner monetärer Beitrag für die Filmlizenz wär toll ,-)

Begleitend zum Film wird Unisolar anwesend sein, eine studentische Initiative, die sich auf dem Campus für eine nachhaltige Energieversorgung durch Photovoltaik einsetzt. Und das bietet uns allen eine -Achtung, langes Wort im Anmarsch- Stromanbieterwechselmöglichkeit, mehr dazu unten!

„POWER TO CHANGE“ handelt von der Energiewende und stellt verschiedene Kämpfer*innen für eine nachhaltige Energieversorgung vor. Es ist eine Geschichte der Suche – eine Reise auf der Fragen aufgeworfen und Antworten gefunden werden. Funktioniert eine Welt ohne fossilie Energien? Was braucht eine dezentrale Energieversorgung? Wie sieht saubere Mobilität aus? Wo können Energie und CO2 eingespart werden? Welchen Zusammenhang haben Energie und Krieg?

Um gleich die Inspiration aus dem Film zu nutzen können wir alle über unseren Stromanbieter nachdenken. Es wird die Möglichkeit geben vor Ort Informationen dazu zu erhalten. Der Ökostromanbieter „Energiewerke Schönau (EWS)“ hat durch den sogenannten „Sonnencent“ die Umsetzung des Solar Projektes der Studigruppe Unisolar auf Uni-Dächern ermöglicht. BRINGT DAFÜR UNBEDINGT EUREN AKTUELLEN STROMZÄHLERSTAND MIT! Da können seeeehr interessante Gespräche draus resultieren..

Immer schön aufessen, damit die Sonne scheint!

freier Tag = Wandertag = toller Tag

Von Karlheinzii aus der deutschsprachigen Wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3407029

Hej aufgepasst, hier kommen gleich mehrere wichtige Eilmeldungen!

  1. Mittwoch, 16. November 2016 ist Buß- und Bettag
  2. Da ist für alle frei (nicht nur freie Gedanken, auch frei von Uni!)
  3. Wir gehen wandern!
  4. Dazu laden wir ganz herzlich ein, mitzukommen!

Eine kleine Runde (ca. 9km) an der Talsperre in Klingenberg. Es soll gemütliches Flanieren mit frischer Luft sein, dazu bringt jedermensch noch Picknick mit warme Getränke in Warmhalte-devices mit!

Anmeldung ist nicht erforderlich, wer mit möchte komme am Mittwoch einfach.

Details:

Treffpunkt: Hauptbahnhof Strehlener Straße (Schienenersatzverkehr! Haltestelle ist ein Stück Richtung HTW)) um 10.20 Uhr und schunkeln dann nach Klingenberg-Colmnitz. Zurück geht es dann so gegen 16.00 Uhr.

Freude!