Wandel fängt mit Bildung an! – Public Climate School in Dresden

Bei der Public Climate School (PCS) handelt es sich um ein digitales Bildungsprogramm, das von Studierenden der Fridays For Future Bewegung koordiniert und von vielen Wissenschaftler:innen, Expert:innen, Schüler:innen und Lehrer:innen mitgestaltet wird. Sie hat zum Ziel, Bewusstsein und Aufklärung für die herausragende Bedeutung der Klimakrise für eine lebenswerte Zukunft auf dieser Erde zu schaffen und Klimabildung für alle zu ermöglichen.

Euch erwartet ein umfassendes Programm mit vielen spannenden Vorträgen, die ihr einfach vom Sofa aus euch anschauen könnt. Die Links dazu findet ihr auf der PCS-Webseite allgemein oder direkt unter dem Lokalprogramm der PCS hier.

Weiterlesen Wandel fängt mit Bildung an! – Public Climate School in Dresden

tuuwi in der BNE-Wanderausstellung

Seit dem 13. September gibt es die Ausstellungs-Banner der Landesausstellung „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Sachsen 2018“.  Planung und Umsetzung erfolgte durch die Lokale Agenda Dresden. Die Ausstellung zeigt 19 Initiativen aus Sachsen, die innovative Bildungsarbeit leisten, Angebote dazu machen, zum Mitmachen inspirieren und Erfahrungen austauschen. Das Repertoire reicht von Umweltgruppen an Schulen über Hilfsangebote für Flüchtlinge bis hin zu einem Kleiderschrank, in dem die Produktionskette von Kleidung dargestellt wird. Auch die tuuwi präsentiert sich hier mit einen Banner.

Vor zwei Wochen ist die Ausstellung im Hörsaalzentrum eingezogen. Noch bis Donnerstag Mittag könnt ihr sie hier besuchen, bevor sie weiterzieht; unter anderem nach Leipzig, Chemnitz und Freital.

Mehr Informationen zur Wanderausstellung findet Ihr unter https://wanderausstellungbnesachsen.wordpress.com/

Ihr kennt einen guten Platz, an dem die Ausstellung stehen soll?
Sie ist kostenlos ausleihbar! Wendet euch für weitere Infos gern an die Lokale Agenda Dresden.

 

Autoren: Manuela Jacobs und Theresa Zakrzewski